Einweihung

Am 2. April 2017 wurde der Bruder-Klaus-Visionenweg offiziell eingeweiht. Mit einem Festgottesdienst und offiziellen Ansprachen des Ersten Obmanns Alfred Fraildling, der Projektleiterin Dagmar Frick-Islitzer und des Künstlers Toni Halter wurde der Weg geehrt.

Bilder

Bildergalerie zur Eröffnung des Bruder-Klaus-Visionenwegs